Stephanie Vogt


Lebenslauf

Jahrgang 1976

1.Staatsexamen an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2003

Referendariat am Landgericht Karlsruhe 2003-2005

2.Staatsexamen 2005

Seit 2005 zugelassene Rechtsanwältin,

Selbständgkeit im Bereich des Strafrechts und des Opferschutzes

Seit 2013 Fachanwältin für Strafrecht

 

Vereinsmitgliedschaften:

• Weisser Ring e.V.

• SOS-Kinderdorf e.V.

• Rechtshistorisches Museum e.V. Karlsruhe

Meine Philosophie

Oft werde ich gefragt, warum ich den Beruf der Opferanwältin gewählt habe. Meine Antwort ist: Ich habe diesen Beruf gewählt, weil er notwendig ist und von Bedeutung. Er ist nicht nur Beruf, sondern Berufung. Ich sehe meine Aufgabe darin, zu unterstützen, meine Mandanten/Innen aufzubauen. Sie zu halten - in einer scheinbar hoffnungslosen Zeit. Meine Aufgabe ist es zu versachlichen, zu stärken, um das eine zu erreichen: Den Wandel der Zeiten. Weg vom Opfer hin zu einer Person aufrechten Hauptes, die dem Täter oder der Täterin im Prozess auf Augenhöhe und ohne Angst gegenübertreten kann, um etwas sehr Maßgebliches wieder einzufordern, das man verloren glaubte: Die eigenen Rechte.

Stephanie Vogt

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht

Kaiserallee 103 • 76185 Karlsruhe

Tel.: 0721/ 20 46 7 23

Fax.: 0721/ 20 46 7 24

Mail: info@kanzleivogt.de

Web: www.kanzleivogt.de